"Black Sails": Trailer zur vierten und letzten Staffel der Piraten-Serie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


  • "Black Sails"
    Bild: Starz

    Die von Toby Stephens alias Captain Flint geführte Piratencrew nähert sich ihrer letzten Herausforderung. 2017 wird Starz die vierte und letzte Staffel von "Black Sails" ausstrahlen. Der US-Bezahlsender hat nun einen ersten Trailer für die zehn abschließenden Episoden veröffentlicht.



    In den neuen Folgen befinden sich die Piraten im Krieg in der Karibik. Die Ufer der Insel New Providence waren nie blutiger umkämpft. Doch je näher die Zivilisation vor der Niederlage steht, desto verzweifelter und zerstörerischer schlägt sie zurück. Die finale Staffel wird die Geschichte schließlich an die Küsten von Treasure Island führen, so wie es von Anfang an vorgesehen war. "Black Sails" spielt etwa 20 Jahre vor den Ereignissen von Robert Louis Stevensons Roman-Klassiker "Die Schatzinsel".In Deutschland waren die ersten beiden Staffeln von "Black Sails" zunächst auf den verschiedenen Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe zu sehen. Zuletzt lief Staffel zwei auf ProSieben Maxx. In den USA wurde die dritte Season bis März 2016 gezeigt. Die Entscheidung, "Black Sails" nach den kommenden Folgen einzustellen, gab Starz Ende Juli bekannt (wunschliste.de berichtete).


    Quelle: "Black Sails": Trailer zur vierten und letzten Staffel der Piraten-Serie - Toby Stephens und seine Piraten ziehen ins letzte Gefecht / wunschliste.de

    15.153 mal gelesen